Loading

MakerBot Print is our newest print-prepration software, which supports native CAD files and STL assemblies,
allows you to interact with all your printers via the Cloud, and many other exciting new features.

Download Now

cun

Aceton smoothing ABS

by cun Feb 22, 2015
Download All Files

Thing Apps Enabled

Please Login to Comment

Äh, überarbeite mal deine Beschreibung... Bei 500 Grad Celcius ist vermutlich nichts mehr da, was sich entzünden könnte, da alles um die Ohren geflogen ist... ;-) Nicht das da einer unbedarft...
Zum Thema Nadelköpfe: Ich habe eine Alulochplatte. Diese fette ich leicht ein. Darauf haftet nichts und es gibt keine "Nadelstiche".
Allerdings geh ich auch etwas anders an die Sache heran: Plastikwanne, in der ein Blechkanister und 2 cl (Schnappsglas) Aceton.
Da hänge ich das Alulochblech mit den Teilen rein, so dass es etwa 5 cm über dem Boden "schwebt". Wasserkocher 1 L Wasser heiß gemacht und dann in die Plastikwanne rein gekippt. Damit hast du auch keine "Zündquelle" (z.b. durch kurzschluß etc.) in der Nähe.
Funktioniert Perfekt. Für gewöhnlich reichen zweieinhalb Minuten vollkommen. Allerdings 3 h auslüften lassen - gibt sonst eventuell
Fingerabdrücke - und angenehm riecht es erstmal auch nicht...

Im Internet habe ich noch eine kalte Methode gefunden:
Einfach in eine verschliessbare Plastik Box 2-3 mit Aceton getränkte Tücher hängen, Box verschliessen und 5-10 Stunden warten. Werde es bald einmal ausprobieren.

Hast du keine Probleme mit den Spitzen, die sich in die dann weiche Oberfläche bohren? Ich verwende etwas ähnliches mit einem Reiskocker zusammen, habe aber immer wieder mal kleine Abrücke der Auflagen in der Objektoberfläche ...

Die Spitzen bohren sich ins ABS, dagegen kann man nichts machen. Folgendes bessert aber das Erscheinungsbild:
-Das Objekt sollte leicht (mit wenig Infill) gedruckt werden
-Die Einwirkzeit des Acetons sollte nicht über 5 min liegen
-Die Nadeldichte sollte hoch sein damit sich das Gewicht gleichmässig verteilt

Somit sollten sich die unschönen Abdrücke in Grenzen halten.

Mit schönen Grüssen

Christian

Ja - ich gehe meist nicht mal über eine Minute - ich dachte du hast da vielleicht noch ein zusätzliches Geheimnis ... ich hänge empfindliche Objekte an unauffälliger Stelle auch schon mal nur auf, um die Druckstellen zu vermeiden

Info translated to english:

Simple and effective way ABS with acetone to smoothing.
Version 1 is the low budget version with 2 Aluförmchen and many rice -purpose needles.
Version 2 is the high end version with spring-loaded pins on a board .
Procedure : Place rack in a kettle. ABS lay figure on the needles and with a SMALL shot acetone rounding ( carefully along the wall ... ) .
Close the lid and shortly kettle switch until you hear a hissing sound stopped.
Then for 1-5 minutes , depending on the desired result , wait. Open the lid and let evaporate ... done .
Not touch the workpiece , but can still evaporate for 10 min.
CAUTION : Only perform outdoors as acetone irritant effect on the skin , eyes and lungs. The risk of ignition is relatively low, as the vapors at any time reached the auto ignition temperature of 500 ° C. But not near open flames (smoking ) !

Have Fun!