Loading

MakerBot Print is our newest print-prepration software, which supports native CAD files and STL assemblies,
allows you to interact with all your printers via the Cloud, and many other exciting new features.

Download Now

SolarGermany

Accumod for my DIY 6V solar panel (Powerbank) // Akkumod für mein DIY 6V Solarmodul

by SolarGermany Apr 24, 2019
Download All Files

Thing Apps Enabled

Please Login to Comment

Bist du sicher, dass es so schlau ist einen Lithium akku, welcher nicht zu warm werden sollte direkt unter eine Solarzelle zu packen?
Am besten den Akku getrennt in einem anderen Case und mit einem Kabel verbinden.

Jupp, Temperaturen sind auch direkt in der Sonne vollkommen OK (die Ströme sind bei dieser Anlage ja so klein, das eh nur die Wärmezufuhr der Sonne interessant ist...
Abgesehen davon kannst ja mal mit Deinem Handy ne halbe Stunde ein Spiel zocken... Je nach Leistung des Handys wird es extrem warm/fast schon heiß! Der Akku dient bei vielen Handys von heute(man soll es kaum glauben) als Wärmeableiter. Der Akku sollte halt nur nicht gewisse Temperaturwerte überschreiten.

Zur Not guckst Du hier (ich bin weiß Gott nicht der Erste der so etwas baut): https://www.ebay.de/itm/Solar-Powerbank-10000mAh-Externe-Battery-Ladegerat-Akku-USB-LED-Tragbare-Handy/173837632171?hash=item287987c2ab:g:i4sAAOSwe~lci-i6

Mehr Angst hätte ich da schon eher den Akku zu überladen... ;)

Also alles im grünen Bereich!

Edit: Ein Solarmodul sollte auch nicht zu warm werden, da sonst die Leistung sinkt... Daher kann man auf den Bildern vom Solarframe auch sehen, das ich diese weiß bemalt habe um die Wärme ein wenig fern zu halten (hätte ich weißes PETG gehabt, hätte ich es gleich in weiß gedruckt).

SG