Loading

MakerBot Print is our newest print-prepration software, which supports native CAD files and STL assemblies,
allows you to interact with all your printers via the Cloud, and many other exciting new features.

Download Now

Report as inappropriate

Oh je, ist der Flieger überhaupt noch heil?
Das Startgewicht ist viel zu hoch, meiner wiegt 540 g (Tragfläche: 270 g + Rumpf 270 g). Mehr als 600 g sollte er nicht wiegen.
Wo kommt das Gewicht her?

Den Motor kann ich nicht beurteilen, man müsste zumindest die Leistung (Watt) kennen.
7200 U/V ist selbst bei 2S hoch. Da der Motor nicht direkt durch den Propeller gekühlt wird, dürfte der heiß laufen.
Der Motor sollte bei 600 g Startgewicht wenigstens 500 Standschub leisten.

Ist der Propeller 15” groß mit 8” Steigung? Dann ist der viel zu groß!

Der Schwerpunkt liegt bei 1/4 Flächentiefe zu weit hinten. Er soll bei 27 mm liegen (s. Specifications)

Da ein Nurflügler kein Höhenleitwerk besitz, wirken die Querruder anders.
Werden sie nach unten gestellt, wird kein Auftrieb erzeugt. Im Gegenteil, es wird ein negatives Drehmoment erzeugt, es fliegt dann nach unten.
Dieses Modell reagiert sensibel auf Ruderausschläge und ist mit geschätzten 80 bis 100 km/h schnell unterwegs. Da empfiehlt es sich einen erfahrenen Piloten für den Erstflug zu bitten.